Rechtsanwältin Ricarda Ulbrich-Weber – Arbeitsrecht, Sozialrecht

PortraitRicarda29.11.2018.jpg

Kontakt

Rechtsanwältin Ulbrich-Weber
spricht Englisch

Mail: ulbrich-weber@hegarhaus.de

Sekretariat

Hanna Weißer
(Rechtsanwaltsfachangestellte),
spricht Englisch

Tel. 0761 / 38792-21
Mail: weisser@hegarhaus.de

Fax: 0761 / 28 00 24

  • Rechtsanwältin seit 1994
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2000
  • Fachanwältin für Sozialrecht seit 2007
  • Mediatorin seit 2004, nach den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation ausgebildet

Anwaltstätigkeit

Rechtsanwältin Ulbrich-Weber ist in allen Bereichen des Arbeitsrechts gerichtlich und außergerichtlich für die Mandantinnen und Mandanten tätig.
Zu diesen Bereichen gehören unter anderem alle Konstellationen des Kündigungsrechts inklusive Abfindungsfragen, das Arbeitsvertragsrecht - inklusive Fragen wirksamer Befristungen -, Lohnforderungen, Zeugnisrecht, Themen des Arbeitszeitgesetzes sowie des gesamten Arbeitsschutzrechts, des Mutterschutzes und der Elternzeit, Themen zur Leiharbeit etc.
Ricarda Ulbrich-Weber vertritt auf dem Bereich des kollektiven Arbeitsrechts Betriebsräte bei der Ausarbeitung von Betriebsvereinbarungen sowie zur Durchsetzung ihrer Interessen vor den Einigungsstellen und im Rahmen von Beschlussverfahren bei allen Arbeitsgerichten.

Zudem ist sie seit mehreren Jahren als Referentin für Betriebsräte sowohl im Rahmen von Grundlagenschulungen zum Betriebsverfassungsrecht, als auch zu Spezialthemen wie z.B. Gesundheitsschutz oder Interessenausgleich und Sozialplan tätig.

Aufgrund der engen Verknüpfung zwischen Arbeits- und Sozialrecht bildet das Sozialrecht einen weiteren Schwerpunkt ihrer Tätigkeit.
Die Schwerpunkte bilden hier das Arbeitsförderungsrecht nach dem SGB III, das Rentenrecht, das Unfallversicherungsrecht, das Schwerbehindertenrecht sowie Fragen zu Statusfeststellung und Scheinselbstständigkeit.
Keine Tätigkeit erfolgt auf den Gebieten der Sozialhilfe und zum Arbeitslosengeld II, Kindergeldrecht und BaföG.

Fragen zu Rentenansprüchen wegen bestehender Berufsunfähigkeit

 

Das Magazin "FOCUS" zählt Rechtsanwältin Ulbrich-Weber zu den 125 "TOP-Anwälten in Deutschland" ("FOCUS"-Spezial 2017, 2018). In der Bundesrepublik Deutschland sind ca. 160.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zugelassen.

Mitgliedschaften

Sonstiges

  • seit 2003 Dozentin am IHK Bildungszentrum
  • seit 2005 Prüferin der IHK Südlicher Oberrhein

Freiburg
Wilhelmstraße 10
Tel. 0761 / 38 79 20
Fax: 0761 / 28 00 24

 

Lörrach
Turmstraße 10
Tel. 07621 / 44 76 6
Fax: 07621 / 44 76 7