Sozialversicherungsrecht

Die von uns bearbeiteten Rechtsfragen im Sozialrecht sind solche, die primär auch Schnittstellen zum Arbeitsrecht haben.

Hierzu gehören insbesondere alle Fragen zur Arbeitsförderung, die im SGB III geregelt sind. Sämtliche Fragen zum Schwerbehindertenrecht wie Widersprüche und Klagen gegen die Festsetzung des Grades der Behinderung sowie Leistungen der Versorgungsämter an Schwerbehinderte gehören ebenfalls zu unserem Angebot. Gleiches gilt für Streitigkeiten, die in Verbindung mit Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten wegen Leistungen der Unfallversicherungen geklärt werden müssen. Des Weiteren sind wir zu Themen der Rentenversicherung – Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit Erwerbsminderungs- sowie Witwen- und Altersrenten, Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und zur Teilhabe am Arbeitsleben u.a. tätig.

Immer mehr rücken Auseinandersetzungen wegen möglicherweise bestehender Versicherungspflicht in der Sozialversicherung in den Vordergrund. Auch hier sind wir im Rahmen von Auseinandersetzungen zur Statusfeststellung und Scheinselbstständigkeit behilflich.

Fragen des auf den Sozialhilfeträger übergegangenen Elternunterhalts gehören ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.

Freiburg
Wilhelmstraße 10
Tel. 0761 / 38 79 20
Fax: 0761 / 28 00 24

 

Lörrach
Turmstraße 10
Tel. 07621 / 44 76 6
Fax: 07621 / 44 76 7