Arbeitsrecht

Ihre Anwältinnen, Anwälte und Berater für Arbeitsrecht

Wir beraten und vertreten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vorgerichtlich und vor allen deutschen Arbeitsgerichten – von der Aushilfe bis zum Manager auf allen Gebieten des Arbeitsrechts z.B. Kündigung, Befristung, Teilzeit, Vergütung, Urlaub, betriebliche Altersversorgung, Leiharbeit, Mutterschutz, Elternzeit, Behindertenschutz, leidensgerechte Beschäftigung, Diskriminierung, Arbeitnehmerstatus (Scheinselbständigkeit).

Wir beraten und schulen Betriebsräte, Personalräte, Sprecherausschüsse und Mitarbeitervertretungen und vertreten sie als juristische Sachverständige in außergerichtlichen Verhandlungen, in Beschlussverfahren, Einigungsstellen und Schlichtungsverfahren.

  • Focusauszeichnung „Deutschlands Top-Anwälte“
  • Das Magazin STERN führt uns in der Liste „Die besten Anwaltskanzleien 2020“ im Rechtsgebiet Arbeitsrecht (für Arbeitnehmer)
  • Ausschließliche Vertretung von ArbeitnehmerInnen und Arbeitnehmern
  • Seit 1994 als Sozietät im Hegarhaus tätig
  • FachanwältInnen und Berater für Arbeitsrecht
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Unsere Leistungen im Bereich Arbeitsrecht

Individualrechtliche Beratung und Vertretung in folgenden Bereichen

 

Kollektivrechtliche Beratung und Vertretung (Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertretungen)

 

  • Erstellung und Prüfung von Betriebs- und Dienstvereinbarungen
  • Verhandlung von Sozialplan/ Interessenausgleich
  • Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten
    • Arbeitszeit
    • personelle Einzelmaßnahmen
    • technische Einrichtungen
    • Gesundheitsschutz
    • Kurzarbeit
  • Einigungsstellen
  • Schulungen

Mitgliedschaften

Aktuelle Informationen zum Arbeitsrecht

Rundbrief Juli 2020 Arbeitnehmeranwälte

Rundbrief Nr. 47 (Juli 2020) Der neue Rundbrief der Kooperation "Arbeitnehmeranwälte" steht Ihnen zur Verfügung mit folgenden Themen: Blick über den Tellerrand- Streikwelle in den USA Wahl der freizustellenden Betriebsratsmitglieder Gremien-Beschlüsse per Telefon-...

mehr lesen

Verfall des Urlaubs bei Krankheit

In Zeiten der Corona Pandemie spielen sowohl die Themen Urlaub als auch Krankheit eine wichtige Rolle. Grundsätzlich gilt, dass Krankheit während des Urlaubs dazu führt, dass die Urlaubstage gutgeschrieben werden, § 9 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG). Das folgt aus dem...

mehr lesen